#AGLRedCarpet

Ausgesuchte Materialien, edle Accessoires und Handarbeit made in Italy. 

So zeigt sich Red Carpet von AGL. Die Inspiration für diese Capsule Collection lieferten die Hollywood-Celebrities beim meisterwarteten Event des Jahres: der Oscar-Nacht. Märchenhaft anmutende Haute Couture trifft auf avantgardistische Looks: So präsentiert sich die Mini-Kollektion mit einer Reihe von Modellen, die von sehr eleganten und traditionellen Kreationen bis hin zu vollkommen minimalistischen und androgyn angehauchten Looks reichen, effektvoll ergänzt durch luxuriöse Details und Accessoires. Dieser Mix unterstreicht die kreative Verve der Giusti-Schwestern, die seit jeher gerne mit den unterschiedlichsten Stilen und Tragekonventionen spielen. Sie bieten einen innovativen Interpretationsschlüssel an, der jedoch keine Zugeständnisse an die exquisite Kombination aus Schönheit und Komfort macht, für die die Marke steht.

Seide, edle Steine und hochwertiges Leder nehmen Form an in flachen Kreationen wie den legendären Ballerinas, die hier in Flechtoptik angeboten werden, im klassischen, vom British Style inspirierten Schnürschuh mit edlen Satinschleifen und auch im Vintage-Look-Sabot mit leuchtenden Details, die im Blitzlicht Glanzpunkte setzen sollen.

Der Absatz, ein Must-Have par excellence auf dem roten Teppich, ist in unterschiedlichen Formen und Höhen vertreten: Stiletto, Blockabsatz oder eckiger Absatz – sie alle zeichnen sich durch Finesse und Komfort aus, die perfekte Kombination, um mit Ungezwungenheit zu begeistern.